Mitteilungen

19. März 2020 | Mitteilungen

Aus aktuellem Anlass

Liebe Versicherungsnehmer,
liebe Geschäftsfreunde und Geschäftspartner,
sehr geehrte Damen und Herren,

genau wie Sie verfolgt die VSW die Entwicklungen rund um das Coronavirus sehr aufmerksam und ergreift Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie in diesem Zusammenhang auch zum Schutz derjenigen, mit denen wir beruflich in Kontakt stehen. Daher arbeiten die Teams der VSW seit dem 17.03.2020 ganz überwiegend von zu Hause. Termine mit Ihnen werden grundsätzlich als Video- oder Telefontermine abgehalten. Wir werden Sie informieren, wenn diese Regelung wieder aufgehoben wird. Auf Veränderungen der aktuellen Ausnahmesituation werden wir weiterhin angemessen reagieren.

Was bedeutet das für Sie?

Unsere gemeinsamen Geschäftsverbindungen und die Kontakte mit Ihnen und Ihrem Unternehmen setzen wir selbstverständlich wie gewohnt fort. Der persönliche Kontakt mit Ihnen erfolgt über E-Mail, Telefonat oder Videocall.

Soweit Sie mit uns weiterhin im postalischen Kontakt bleiben wollen, ist dies ebenfalls möglich. Ihre Briefe werden eingescannt und gehen den zuständigen Mitarbeitern zu.

Wir sind für Sie wie bislang unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar und werden auf Ihre Anliegen auch weiterhin zeitnah reagieren. Business as usual soweit wie möglich ist unser Bestreben. Wir bitten aber auch um Verständnis, sollte im Einzelfall der gewohnte Service in der aktuellen Situation nur mit Verzögerung erfolgen.

In dieser Krise ziehen wir alle an einem Strang und ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam die "neue Normalität" meistern können und werden.

Die VSW – Die Versicherergemeinschaft für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer – wünscht Ihnen von Herzen alles Gute und bleiben Sie gesund!

Beste Grüße,

Dr. Alexander Schröder

Leiter der VSW